Nachhaltige Männlichkeiten

Unter diesem Label ist das neue Projekt des Bundesforum Männer gestartet und lud zum Auftakt zu einem gleichnamigen Fachtag am 15.5.24 ins „Bum“ nach Berlin ein. Vielfältige Perspektiven ergeben sich durch die Verbindung von Nachhaltigkeit mit sorgenden Männlichkeiten, Gleichstellung, Mitwelt und Generationengerechtigkeit. Bei dem anschließenden Jahresempfang besuchte uns u.a. Bundesfamilienministerin Lisa Paus, mit der wir über die Familienstartzeit (Vaterschaftsfreistellung), Kindergrundsicherung und andere Familien und Männerthemen diskutieren konnten. Am folgenden Tag wurde auf der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt und neue Projektgruppen u.a. zu „Männlichkeiten neu denken“, „Multikulturelle Diversität …“, „1000 Tage Vaterschaft, vor, während und nach der Geburt“ initiiert. Rundum produktive und inspirierende Tage für uns Alle und viel zu tun für die Männerarbeit in Deutschland.

Zurück