02.11.2021

Kollegiale Fallberatung für Männer in Sozialberufen

Wann: Dienstag, 02.11.2021, 00:00 – 23:59 Uhr
Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Str. 10, 01097 Dresden

Wir bieten regelmäßig kollegiale Fallberatungen für Männer* an, die in verschiedensten Arbeitsfeldern in Sozialen Berufen aktiv sind.

In der kollegialen Fallberatung können alle Themen aufgegriffen werden, die Sie als Mann* in der Sozialen Arbeit gerade beschäftigen. Dies können Themen sein, die mit der eigenen Person zusammenhängen, aber auch Fälle von herausfordernden Situationen im Handlungsfeld, bei denen eine kollegiale Unterstützung hilfreich sein kann.

Wir sind eine Gruppe von männlichen* Sozialpädagogen, welche die anliegenden Themen mit einem geschlechterreflektierenden Blick bespricht.

Die Treffen finden ca. aller zwei Monate statt und sind offen für neue Teilnehmer.
Gern können Sie uns bei Interesse eine E-mail schicken und an den nächsten Treffen teilnehmen.

Die letzte Termin 2020 findet am 24.11. von 8:30 - 10:30 im Männernetzwerk, auf der Schwepnitzer Str. 10 in 01097 Dresden.

Männer-Yoga

Wann: Dienstag, 02.11.2021, 09:00 – 10:30 Uhr

Bewegung findet im Kopf statt.

Offene Werkstatt - Bitte um Anmeldung

Wann: Dienstag, 02.11.2021, 13:00 – 15:00 Uhr
Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Offene Holzwerkstatt für erwerbslose Männer

 

Online Sprechstunde für Jungen und Junge Männer

Wann: Dienstag, 02.11.2021, 17:00 – 19:00 Uhr

Hey Jungs*, gehts noch? Oder gibts Themen über die ihr reden wollt?
Gerne anonym, online, per Telefon oder gar Präsenz, wenn ihr auf die Schwepnitzer Str. 10 kommt.
Wir? Sind ein Jungen- und Männerprojekt und haben selbst Erfahrungen, als Junge und Mann gemacht.
Junge sein ist nicht nur Zuckerschlecken, lasst uns das Beste daraus machen!

Jeden 1.-4. Dienstag im Monat 17-19 Uhr
Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/88686842181
Mail: kontakt@jungenberatung-dresden.de
Telefon (Di-Fr 10-15 Uhr): 0351 - 79 66 352

Mögliche Themen:

  • Konflikte in Schule, Ausbildung oder Beruf
  • Konflikte mit den Eltern oder der Familie
  • Beziehungsprobleme, Stress mit Freunden
  • eigene Gewalt- Mobbing- und Opfererfahrungen
  • Sexualität, Identität, Pubertät
  • eigene Gewalttätigkeit, Aggressionen
  • Rollen- und Identitätsfindung als Junge