15.11.2023

Das Familiengericht – Ein Rollenspiel

Wann: Dienstag, 14.11.2023 (19:30 Uhr) bis Mittwoch, 15.11.2023 (19:29 Uhr)

In der nachgestellten Gerichtsverhandlung geht es um eine Änderung des Umgangrechtes und die Beantragung des alleinigen Sorgerechtes durch einen Elternteil. Es wird dargestellt, wie sich der Verfahrensablauf in der mündlichen Verhandlung gestaltet. Anschließen können Fragen an alle Beteiligten der Verhandlung gestellt werden. Die Kindeseltern werden von Rechtsanwältinnen aus Dresden vertreten, die Verhandlung führt ein Richter des Amtsgerichtes Dresden. Vertreter des Jugendamtes Dresden werden zur Stellungnahme ebenfalls anwesen sein.

Rollenspiel: Das Familiengericht

Wann: Dienstag, 14.11.2023 (19:30 Uhr) bis Mittwoch, 15.11.2023 (19:29 Uhr)

In der nachgestellten Gerichtsverhandlung geht es um eine Änderung des Umgangsrechtes und die Beantragung des alleinigen Sorgerechtes durch einen Elternteil. Es wird dargestellt, wie sich der Verfahrensablauf in der mündlichen Verhandlung gestaltet. Anschließen können Fragen an alle Beteiligten der Verhandlung gestellt werden. Die Kindeseltern werden von Rechtsanwältinnen aus Dresden vertreten, die Verhandlung führt ein Richter des Amtsgerichtes Dresden. Vertreter des Jugendamtes Dresden werden zur Stellungnahme ebenfalls anwesend sein.

Mit u.a.: RA Dr. Youssef Moussa und Rechtsanwältin Andrea Sittig.

Kooperation mit: Allgeneinen Sozialen Dienst des Jugendamtes Eintritt frei

Man(n) trifft sich - MännerCafé

Wann: Mittwoch, 15.11.2023, 14:00 – 17:00 Uhr
Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Mal wieder Lust auf einen Männernachmittag? Das MännerCafé bietet Ort und Plattform, sich einerseits in entspannter und angenehmer Atmosphäre zu treffen und auszutauschen sowie andererseits Fragen, die unter den Nägeln brennen, zu besprechen bzw. sich zu aktuellen Themen zu informieren. Getränke und Knabbereien stehen für Euch bereit. Ein frei nutzbarer Internetzugang bietet die Möglichkeit der Recherche.

Eine Beratung ist in Krisenfällen nach wie vor vor Ort möglich. Ruft uns einfach an oder meldet Euch per Mail…

Das Familiengericht – Ein Rollenspiel

Wann: Dienstag, 14.11.2023 (19:30 Uhr) bis Mittwoch, 15.11.2023 (19:29 Uhr)

In der nachgestellten Gerichtsverhandlung geht es um eine Änderung des Umgangrechtes und die Beantragung des alleinigen Sorgerechtes durch einen Elternteil. Es wird dargestellt, wie sich der Verfahrensablauf in der mündlichen Verhandlung gestaltet. Anschließen können Fragen an alle Beteiligten der Verhandlung gestellt werden. Die Kindeseltern werden von Rechtsanwältinnen aus Dresden vertreten, die Verhandlung führt ein Richter des Amtsgerichtes Dresden. Vertreter des Jugendamtes Dresden werden zur Stellungnahme ebenfalls anwesen sein.

Rollenspiel: Das Familiengericht

Wann: Dienstag, 14.11.2023 (19:30 Uhr) bis Mittwoch, 15.11.2023 (19:29 Uhr)

In der nachgestellten Gerichtsverhandlung geht es um eine Änderung des Umgangsrechtes und die Beantragung des alleinigen Sorgerechtes durch einen Elternteil. Es wird dargestellt, wie sich der Verfahrensablauf in der mündlichen Verhandlung gestaltet. Anschließen können Fragen an alle Beteiligten der Verhandlung gestellt werden. Die Kindeseltern werden von Rechtsanwältinnen aus Dresden vertreten, die Verhandlung führt ein Richter des Amtsgerichtes Dresden. Vertreter des Jugendamtes Dresden werden zur Stellungnahme ebenfalls anwesend sein.

Mit u.a.: RA Dr. Youssef Moussa und Rechtsanwältin Andrea Sittig.

Kooperation mit: Allgeneinen Sozialen Dienst des Jugendamtes Eintritt frei