Dienstag, 16.04.2024
Dienstag, 16.04.2024

Offene Werkstatt - Bitte um Anmeldung

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 10:00–12:00

Mittwoch, 17.04.2024

Man(n) trifft sich - MännerCafé

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 14:00–17:00

mehr Infos >

Mittwoch, 17.04.2024

MännerMusik

Wo: p3|sozial, Schwepnitzer Str. 10, Dresden-Neustadt

Wann: 17:00–19:00

mehr Infos >

Freitag, 19.04.2024

Männerschuppen - Holzwerkstatt für Senioren

Wo: Eblhangtreff Niederpoyritz, Plantagenweg 3

Wann: 10:00–12:00

Dienstag, 23.04.2024

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Männernetzwerk Dresden e.V.

Sehr geehrte Besucher*innen unserer Homepage,

haben Sie sich schon einmal gefragt, wer sich eigentlich für die Bedürfnisse und Belange von Männern einsetzt und dabei die Lebenslagen und Bedürfnisse der Frauen berücksichtigt?

Das Männernetzwerk Dresden e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Sachsen und setzt sich für die Belange von Jungen, jungen Männern und Männern in ihren unterschiedlichen Lebenslagen ein. Aus einer Stammtischinitiative heraus sind die heutigen Einrichtungen und Projekte entstanden, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden.


Aktuelles

Fest der Vielfalt

Vielfältige Perspektiven auf Gleichstellung. Ein Kollege war auf dem Fest der Vielfalt in Mittweida. Es war schön, auch im ländlichen Raum engagierte Menschen zu erleben und einen Impuls geben zu dürfen. In dem großartigen Programm waren, die Wanderausstellung "Vielfalt fetzt", Kurzfilme aus der "LUCA-Kurzfilmtour für Geschlechtergerechtigkeit", die Vergabe eines Preises und Masterstipendien enthalten und vieles mehr enthalten. Die intersektionale Vielfalt wurde auch auf besonderheiten durch Behinderung und Altern ausgedehnt. Jegliches Othering und Diskriminierung stehen einer offenen demokratischen Gesellschaft entgegen. Danke nach Mittweida!

mehr Infos >

Männer-Dialoge "Brüche"

Ein Bruch im Leben kann viele Formen annehmen – sei es eine Trennung, der Verlust eines geliebten Menschen, berufliche Herausforderungen oder persönliche Krisen. Diese Momente können uns aus der Bahn werfen, aber sie bieten auch die Möglichkeit zu wachsen und uns neu zu erfinden.

In unserem Gespräch möchten wir uns fragen: Wann sind diese Brüche in unserem Leben aufgetreten? Welche Herausforderungen haben sie mit sich gebracht und wie haben wir sie bewältigt? Gab es transformative Momente oder Phasen der Krise? Wie haben wir die Veränderungsprozesse von aussen wahrgenommen, sei es durch Partner*innen, Familie oder Beruf?

mehr Infos >

Formalitäten im Alter

Was muss ich frühzeitig wissen, um für  "Alterherausforderungen" gerüstet zu sein? Für mich, als Angehörige*r, was gibt es zu regeln und was zu erwarten?

Karolin Göhl aus der Seniorenberatung Dresden-Neustadt gibt einen Überblick und beantwortet Fragen zum Thema Alter/Pflege/Vorsorge.

Alle Interessen*innen sind willkommen. 13.3.24 17:15, Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Str. 10
Anmeldung ist nicht notwendig, bei Fragen wenden sie sich an senioren@mnw-dd.de  

mehr Infos >

"MännerDialoge" revolutionieren den Online-Austausch

🎯Freue dich! Ab März starten wir "MännerDialoge" neu! Unter dem Motto "Ich spreche von mir - und höre dir zu".
📅Am 12. März, 20:00 Uhr, öffnen wir den Zoom-Raum für den Austausch zu verschiedenen Themen. Keine Politik, keine Therapie, nur authentischer Dialog!
🌐Jeder zeigt sich, wie er ist – eine Bereicherung für alle! Moderiert für Respekt und Konstruktivität.
🤝Sei dabei, teile deine Erfahrungen im Männerleben! Das erste Thema: "Neu-Anfänge".
www.maennerdialoge.de

Herzlich Willkommen, Stefan, Enrico, Sascha und Thomas Qiu -  Das Team von MännerDialoge

mehr Infos >

Wir sind die Brandmauer!

Die Zivilgesellschaft steht geschlossen auf! Mit den Demonstrationen der vergangenen Wochen haben wir gezeigt, dass wir die demokratische Mehrheit sind. Doch das kann erst der Anfang sein! JETZT ist die Zeit, in der wir sichtbar und hörbar bleiben müssen! Schließ auch Du dich der Brandmauer gegen rechts an!

https://wir-sind-die-brandmauer-dresden.org/

Das Männernetzwerk unterstützt das Bündnis, wir sind: Für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze; Für Gerechtigkeit und Toleranz, gegen Spaltung; Für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, gegen Ausgrenzung; Für Selbstbestimmung und Humanität, Menschenrechte für Alle,  gegen  Rassismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

mehr Infos >