Dienstag, 16.07.2024
Dienstag, 16.07.2024

Offene Werkstatt - Bitte um Anmeldung

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 13:00–15:00

Mittwoch, 17.07.2024

Man(n) trifft sich - MännerCafé

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 14:00–17:00

mehr Infos >

Dienstag, 23.07.2024
Dienstag, 23.07.2024

Offene Werkstatt - Bitte um Anmeldung

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 13:00–15:00

Mittwoch, 24.07.2024

Man(n) trifft sich - MännerCafé

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 14:00–17:00

mehr Infos >

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Männernetzwerk Dresden e.V.

Sehr geehrte Besucher*innen unserer Homepage,

haben Sie sich schon einmal gefragt, wer sich eigentlich für die Bedürfnisse und Belange von Männern einsetzt und dabei die Lebenslagen und Bedürfnisse der Frauen berücksichtigt?

Das Männernetzwerk Dresden e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Sachsen und setzt sich für die Belange von Jungen, jungen Männern und Männern in ihren unterschiedlichen Lebenslagen ein. Aus einer Stammtischinitiative heraus sind die heutigen Einrichtungen und Projekte entstanden, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden.


Aktuelles

Grillen fürs Ehrenamt

Am Samstag den 15. Juni trafen sich die ehrenamtlich Engagierten des Projekts „Mobile Werkzeugkiste“ im Hinterhof des Männernetzwerk Dresden e.V. zum sommerlichen Grillen. Bei lockerem Zusammensein und gemütlicher Atmosphäre wurden Erfahrungen über bisherige Einsätze ausgetauscht und
Ideen gesammelt, um das Projekt weiter voran zu treiben. Die „Mobile Werkzeugkiste“ bietet handwerkliche Unterstützung für Menschen in deren Häuslichkeit an. Gerade kleinere Reparaturen, das Wechseln einer Glühbirne oder der Gardine für Menschen mit finanziellen oder körperlichen Einschränkungen öfters zu großen Herausforderungen werden können, setzen sich die Ehrenamtlichen in Freizeit dafür ein solche Probleme des Alltags auf einfache, bezahlbare Weise zu
lösen.  Gefördert durch das Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden richtet sich das Angebot hauptsächlich an Senior*innen, Empfänger*innen von Bürgergeld, Besitzer*innen des Dresden-Pass oder auch Menschen mit Behinderung im Stadtgebiet Dresden.

Bei Interesse gibt es unter www.mnw-dd.de/mobile-werkzeugkiste.html weitere Informationen dazu, außerdem ist das Projekt unter der Rufnummer 0178 205 310 7 sowie per E-Mail an werkzeugkiste@mnw-dd.de erreichbar.

mehr Infos >

Schuljahresrückblick Jungenclub 2023/2024

Die Fachstelle für Jungen- und Männerarbeit hat im vergangen Schuljahr wieder einen Jungenclub im Rahmen der Ganztagesangebote (GTA) an einer Schule für Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen sowie mit Autismusspektrum durchgeführt. In zweiwöchigem Turnus treffen sich die Jungen im Alter zwischen elf und 17 Jahren mit dem Jungen*pädagogen Patrick Ament. Unterstützt wurde die Fachstelle dieses Jahr durch Felix, einen FSJler aus der St. Franziskus Schule. Neben Bewegungs-Spielen, Körpererfahrungs-Übungen und kleinen Ausflügen werden auch klassische Jungen-Themen bearbeitet: Eigene Grenzen, Nein-Sagen, junge*sein, Vorbilder und Superhelden. Eine besondere Herausforderung ist der unterschiedliche Entwicklungsstand und die Artikulationsfähigkeit, genauso wie die Gruppendynamik. Auch im kommenden Schuljahr soll das Projekt fortgeführt werden und um Methoden aus den Kampfesspielen erweitert werden.

mehr Infos >

Podcast - Männerkram: Burnout und Depression

Ein Kollegen konnte einen kleinen Beitrag für diesen wichtigen Podcast leisten, für ein sehr wichtiges und unterbelichtetes Thema, Depression bei Männern.

Gereizt, zynisch oder süchtiges Verhalten: Depressionen oder ein Burnout können sich bei Männern anders zeigen als bei Frauen. Oli und Till kümmern sich diesmal ums Thema psychische Gesundheit und Männer.

https://www.podcast.de/episode/634266079/burnout-und-depression-bei-maennern-oft-unerkannt

mehr Infos >

Neustadgeflüster: So hilft ein Chor erwerbslosen Männern

Zusammen mit dem Job verlieren viele Menschen auch ihren Alltag. Sozialarbeiter Jens Geithner bietet in der Neustadt die MännerMusik an. Für manche der Männer ist der Chor von p3|sozial der einzige feste Termin in der Woche.

https://www.neustadt-ticker.de/208490/alltag/chor-erwerbslose-maenner

mehr Infos >

Wahlprüfsteine 2024

Als Gleichstellungsprojekte Dresden haben wir den für die Stadtratswahl kandidierenden Parteien Fragen zum Thema Gleichstellung gestellt. Hier finden Sie die Kernaussagen der Antworten der einzelnen Parteien.

http://www.wahlprüfsteine-gleichstellung-dresden.de/index.php

mehr Infos >