Dienstag, 26.10.2021

Männer-Yoga

Wann: 09:00–10:30

Dienstag, 26.10.2021

Offene Werkstatt - Bitte um Anmeldung

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 13:00–15:00

Dienstag, 26.10.2021

Online Sprechstunde für Jungen und Junge Männer

Wann: 17:00–19:00

Mittwoch, 27.10.2021

Man(n) trifft sich - Männercafé

Wo: Männernetzwerk Dresden, Schwepnitzer Straße 10; 01097 Dresden - Neustadt

Wann: 14:00–17:00

mehr Infos >

Dienstag, 02.11.2021
Dienstag, 02.11.2021

Männer-Yoga

Wann: 09:00–10:30

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Männernetzwerk Dresden e.V.

Sehr geehrte Besucher*innen unserer Homepage,

haben Sie sich schon einmal gefragt, wer sich eigentlich für die Bedürfnisse und Belange von Männern einsetzt und dabei die Lebenslagen und Bedürfnisse der Frauen berücksichtigt?

Das Männernetzwerk Dresden e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Sachsen und setzt sich für die Belange von Jungen, jungen Männern und Männern in ihren unterschiedlichen Lebenslagen ein. Aus einer Stammtischinitiative heraus sind die heutigen Einrichtungen und Projekte entstanden, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden.


Aktuelles

Online-Workshop für Fachkräfte im Bereich der Sozialen Arbeit am 25.03.2021 von 9-14Uhr

Referent*innen: David Schäfer & Dagmar Nätsch, Beratungsstelle ESCAPE

Am 25.03. fand via Zoom das Webinar zum Thema „Paargewalt sicher begegnen“ mit insgesamt 13 Fachkräften aus dem Bereich der sozialen Arbeit statt. Im Rahmen dieses Webinars arbeiteten wir gemeinsam an folgenden Themenbereichen:

  • Dynamiken von Paargewalt verstehen und einordnen können
  • Meine eigene Haltung zu (Paar-)Gewalt auf die Spur kommen
  • Strategien und Interventionen der Stadt Dresden und dem Land Sachsen kennenlernen
  • Umsetzungsideen in der eigenen beruflichen Praxis

 

Di. 20.04. 20-22 Uhr

 
… ein Abend zur Familiengründung aus Sicht der Männer. 

  1. Abend Was verändert sich durch die Entscheidung ein Kind zu bekommen? Geburt - Was kann ich als Mann beitragen? Was hat die Schwangerschaft mit mir als Mann zu tun? Wie begleite ich meine Frau im Wochenbett.

  2. Abend Wie vereinbare ich Familie, Partnerschaft und Arbeit? Wie kann ich aktive Vaterschaft leben, meine Rolle finden? Elternzeit nehmen und wenn ja, wann? Und was ist eigentlich mit Sex?

Diesen Themen geht Sascha Möckel (Männernetzwerk Dresden) mit Unterstützung von Malinka Čolić (Eltern-Kind-Büro Prohlis) nach. Wissenswerte Inputs zu Geburt, Vater-, Eltern-, und Partnerschaft. Danach wird viel Raum für Fragen, Diskussionen und ggf. Sorgen sein. Angebote für Männer und (werdende) Väter in Dresden werden vorgestellt.

Hey Jungs*, gehts noch? Oder gibts Themen über die ihr reden wollt?
Gerne anonym, online, per Telefon oder gar Präsenz, wenn ihr auf die Schwepnitzer Str. 10 kommt.
Wir? Sind ein Jungen- und Männerprojekt und haben selbst Erfahrungen, als Junge und Mann gemacht.
Junge sein ist nicht nur Zuckerschlecken, lasst uns das Beste daraus machen!

Die Fachstelle für Jungen*- und Männer*arbeit hat am 25.03.2021 den Online-Workshop „Junge*, geht’s noch?! - Identität von Jungen*“ durchgeführt, an dem 20 Fachkräfte* aus verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe teilgenommen haben.

Es ist immer noch ein Experimentierfeld, Angebote dieser Art in digitaler Form durchzuführen und Methoden der Jungenarbeit in digitale Räume zu übertragen. Hiermit möchten wir uns noch einmal herzlich bei den Teilnehmer*innen bedanken, sich auf dieses Experiment und somit auf neue Wege in der Bildungsarbeit einzulassen.

Mittlerweile ist LOSLASSEN ja schon fast ein Modewort geworden, mit dem sich nicht nur meditierende Mönche schmücken, um bei SICH anzukommen. Aber was steckt für DICH als Person, als Mann, dahinter? Was, wen hast du im Leben losgelassen, was sind deine Erfahrungen damit? Bedeutet "loslassen" etwas verlieren und ein Verlust erfahren oder ist es ein Gewinn, wenn etwas mir nicht mehr anhaftet und ich mit weniger Ballast erst recht durchstarten kann?